in

Das hübsche JRPG Cris Tales wurde auf 2021 verschoben

Modus Games hat kürzlich angekündigt, dass das JRPG Cris Tales nicht mehr in diesem Jahr erscheint.

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass die Demo des JRPGs Cris Tales veröffentlicht wurde. Heute haben wir keine so gute Nachricht für euch. Das Spiel wurde nämlich verschoben.

Cris Tales erscheint nun nicht mehr im November dieses Jahres, sondern irgendwann im nächsten Jahr. Ein genauer Release-Termin wurde noch nicht genannt.

Offiziell heißt es dazu: “Modus Games kündigt heute an, dass der JRPG-Titel Cris Tales nicht wie ursprünglich geplant am 17. November erscheinen wird. Das klassisch inspirierte Spiel wird nun 2021 erscheinen. Cris Tales wird sowohl für Konsolen der aktuellen als auch der nächsten Generation erhältlich sein und auf Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X, PC und Stadia erscheinen.”

“Die Entscheidung, die Veröffentlichung zu verschieben, war keine einfache. Sie wurde getroffen, um sicherzustellen, dass die Entwickler von Dreams Uncorporated und SYCK den Fans, die sehnsüchtig auf die Veröffentlichung warten, die bestmögliche Version von Cris Tales zu präsentieren”, sagt Christina Seelye, CEO von Modus Games.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “JRPG” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich schade, aber wenn die Entwickler mehr Zeit brauchen, um das Spiel zu verbessern, dann können wir die Entscheidung nachvollziehen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…