in

LOVELOVE

PS Plus Oktober: Das sind die neuen Spiele

Kürzlich wurden die neuen “kostenlosen” Spiele im Oktober für Abonnenten von PS Plus vorgestellt.

Wenn ihr PS Plus abonniert habt, dann interessiert euch mit Sicherheit, welche Spiele im Oktober “kostenlos” angeboten werden. In diesem Monat dürfen sich vor allem Fans von Racing-Spielen und Action-RPGs freuen.

Ab dem 6. Oktober könnt ihr euch das Rennspiel Need for Speed: Payback und das Vampir-Abenteuer Vampyr herunterladen.

Need for Speed: Payback

“In diesem Blockbuster auf vier Rädern übersteht ihr spannende Raubüberfall-Missionen, nehmt an furiosen Autoschlachten teil, spielt faszinierende Set-Pieces und vieles mehr. In dem fiktiven, korrupten Spielerparadies Fortune Valley könnt ihr aus drei verschiedenen Charakteren mit jeweils ganz eigenen einzigartigen Fähigkeiten wählen, eure Fahrzeuge individuell anpassen und jede Menge Events in einer Open World durchspielen, während ihr Rache an allen nehmt, die euch Unrecht getan haben.”

Vampyr

“Taucht mit den Entwicklerstudio DONTNOD Entertainment, das auch für Life is Strange verantwortlich zeichnete, in eine Welt der Finsternis ein. Dieses Third-Person-Action-RPG, in dem Entscheidungen große Konsequenzen haben, spielt im Jahr 1918. Ihr schlüpft in die Rolle eines Arztes, der zum Vampir wird und durch ein London voller Gewalt und Angst geistert. Setzt eure übernatürlichen Fähigkeiten und von Menschen hergestellte Werkzeuge und Waffen ein, um die Kräfte des Bösen und Vampirjäger zu bekämpfen oder vor ihnen zu fliehen. Rettet die Bevölkerung der Stadt oder ernährt euch von ihr, um stärker zu werden. Eurem Blutdurst nachzugeben, kann jedoch schwerwiegende Folgen haben …”

Übrigens: Street Fighter V und PUBG: PlayerUnknown’s Battlegrounds, die PS Plus-Spiele im September sind noch bis zum 5. Oktober verfügbar.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “PS Plus” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwarten uns zwei ziemlich coole Spiele, die man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man PS Plus nutzt.

Quelle: blog.de.playstation.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…