in

LOVELOVE

PS4-Spiele auf PS5: Das solltet ihr wissen

Sony hat verraten, was man wissen sollte, wenn man PS4-Spiele auf der PS5 spielen möchte.

Kürzlich wurde auf dem offiziellen PlayStation Blog ein neuer Beitrag veröffentlicht, in dem einige wichtige Fragen zur Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 geklärt wurden.

So wird noch einmal erklärt, dass bereits am Release-Tag der PS5 mehr als 99 % der PS4-Spiele auf der neuen Sony-Konsole gespielt werden können – unter anderem PlayStation-Exklusivtiteln wie The Last of US Part 2 und Ghost of Tsushima.

Cool: Dank der Game Boost-Funktion laufen manche PS4-Siele sogar besser auf der PS5. Unter anderem dürft ihr euch auf eine schnellere Ladegeschwindigkeit und verbesserte oder stabilere Bildraten freuen. Einigen Titel unterstützen auch eine höhere Auflösung.

Abgesehen davon nutzen PS4-Spiele auch einige der neuen UX-Features der PS5. Dazu soll es demnächst weitere Infos geben. Übrigens unterstützt Ghost of Tsushima den Game Boost. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Kann man auch PlayStation VR-Spiele auf der PS5 spielen?

Es wurde auch verraten, dass PlayStation VR-Spiele für die PS4 auf der PS5 gezockt werden können. Dafür benötigt ihr ein PS VR-Headset, einen DualShock 4 Wireless-Controller oder einen PlayStation Move-Controller und eine PS-Kamera. Dazu heißt es weiter: “Außerdem ist die PS5 HD-Kamera nicht mit PS VR auf der PS5 kompatibel. Ihr müsst stattdessen die PS Camera (für PS4) und den PS Camera-Adapter (kein Kauf erforderlich) verwenden, um PS VR auf der PS5 zu verwenden.”

Wie kann man PS4-Spiele und Spielstände auf die PS5 übertragen?

Natürlich könnt irh auch PS4-Spiele und Spielstände auf die Next-Gen-Konsole übertragen. Das funktioniert über ein LAN-Kabel, eine WLAN-Verbindung und mit einem externe USB-Speichergerät. Und wer PS Plus-Mitglied ist, der kann seine PS4-Spielstände auch über den Cloud-Speicher mit der PS5 synchronisieren.

Den kompletten Blog-Beitrag findet ihr über diesen Link.

Noch mehr News, Infos und Videos zur PS5 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist auf jeden Fall ziemlich cool, dass fast alle PS4-Spiele auf der PS5 laufen. Schade, dass wir auf Spiele vorheriger PlayStation-Generationen verzichten müssen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…