Menu
in

PS5: Die ersten Spiele werden bereits auf den Sony-Servern live geschaltet

Die ersten Spiele für die Next-Gen-Konsole PS5 werden auf den Sony-Servern live geschaltet.

Bis zum Release der PlayStation 5 müssen wir uns noch ein paar Tage gedulden und während wir warten, bereitet Sony gerade alles für einen reibungslosen Launch vor. Beispielsweise werden gerade hinter den Kulissen einige PS5-Spiele auf den Servern von Sony live geschaltet.

Das wissen wir dank des Twitter-Kontos “PSN Releases”, in dem alle im PlayStation Network vorgenommenen Ergänzungen festgehalten werden. Demnach wurden bisher Destruction All-Stars, Assassins Creed: Valhalla, Hitman 3, Far Cry 6, Demon’s Souls und Call of Duty: Black Ops Cold War hinzugefügt.

Mit Sicherheit werden in den kommenden Tagen noch weitere Spiele folgen. Schließlich möchte Sony sicherstellen, dass PS5-Besitzer zum Release alle verfügbaren Spiele herunterladen können.

Wäre das nicht möglich, dann hätten Besitzer der digitalen PS5 keine Spiele zum Start. Das wäre äußerst ärgerlich. Aber keine Sorge. Sony setzt mit Sicherheit alles daran, damit dass nicht passiert.

Welche Spiele holt ihr euch zum Start der PlayStation 5? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Noch mehr News, Infos und Videos zur Konsole haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir sind wirklich schon verdammt gespannt, wie der Launch der PS5 verläuft und wie gut die ersten Spiele sind. Bald wissen wir es.

Quelle: comicbook.com

Antworten