in

Crytek: Leak enthält Hinweise zu Crysis Next, Crysis VR, Ryse Next & Robinson 2

Aus einem neuen Leak geht hervor, dass Crytek anscheinend an Crysis Next, Crysis VR, Ryse Next, Hunt Mobile & Robinson 2 arbeitet.

Im Oktober 2020 hat die Ransomware-Gang “Egrego” angeblich Daten aus dem Netzwerken von Crytek geleakt. Aus diesen Daten geht hervor, dass das Studio die Spiele Crysis Next, Crysis VR, Ryse Next, Hunt Mobile & Robinson 2 in der Mache hat.

Man sollte jedoch beachten, dass es sich hier nur um ein Gerücht handelt und einige der genannten Titel möglicherweise bereits gestrichen wurden und nie umgesetzt werden.

In den geleakten Dokumenten ist auch die Rede von Crysis Remastered sowie davon, dass es an von einem externen Team entwickelt wird. Bei Crysis Next handelt es sich um ein Battle-Royale-Spiel, zu dem es heißt: “Crysis Next ist ein kostenloses Battle-Royale-Spiel, bei dem Hunderte von Spielern in rasanten Kämpfen kollidieren. Visuelle Anpassung, adaptive Nanosuit-Fähigkeiten und visuell spektakuläre Kämpfe in einer faszinierenden Welt sorgen für das ultimative Live-Streaming-Erlebnis.”

Es ist nicht bekannt, ob sich dieses Crysis-Spiel noch in Entwicklung befindet und zu Crysis VR gibt es auch keine Details.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Über welches der Spiele würdet ihr euch am meisten freuen? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Crytek” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir würden uns über jedes der genannten Spiele freuen. Mal sehen, welche Titel tatsächlich umgesetzt werden.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…