in

Destiny 2: Jenseits des Lichts – Am 21. November geht der neue Raid an den Start

Bungie hat angekündigt, dass der neue Raid in Destiny 2: Jenseits des Lichts am 21. November veröffentlicht wird.

Hüter dürfen in Destiny 2: Jenseits des Lichts bald in den neuen Raid starten. Genauer gesagt geht die Tiefsteinkrypta, so der Name des neuen Raids, am 21. November an den Start. Diesen betritt man auf dem gefrorenen Mond Europa.

Natürlich beginnt dann wieder das Rennen um den Titel “World’s First”. Dazu wird es wieder zahlreiche Streams geben, in denen ihr die den besten Teams zusehen könnt, wie sie versuchen, die Tiefsteinkrypta erfolgreich zu durchlaufen.

Hier der Trailer dazu:

Wenn ihr am Wettrennen teilnehmen wollt, dann solltet ihr vorher eure Ausrüstung auf den neusten Stand bringen. Hier sind die Einschränkungen der Tiefsteinkrypta:

  • Im Wettkampfmodus wird das Powerlevel für 24 Stunden bei jeder Aktivität um 20 Punkte gesenkt.
  • Artefakt-Power ist im Wettkampfmodus deaktiviert.
  • Um auf alle Kämpfe vorbereitet zu sein, wird ein Powerlevel von 1230 empfohlen
  • Ein Powerlevel über 1230 bringt im letzten Kampf keine zusätzlichen Vorteile.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite von Destiny 2.

Weitere News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wir sind schon sehr gespannt, was der neue Raid zu bieten hat und welches Team ihn am schnellsten meistert.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…