in

LOVELOVE

Die Macher von Life is Strange arbeiten an 6 Spielen

Kürzlich wurde bekannt, dass Dontnod, das Studio hinter Life is Strange, an sechs Spielen arbeitet.

Dontnod ist mittlerweile bekannt für emotionale Adventures und wie es scheint, läuft es aktuell ganz gut für das Studio. Woher wir das wissen? Ganze einfach: Aus einem Interview mit Venturebeat geht hervor, dass Dontnod aktuell an mehreren Spielen gleichzeitig arbeitet.

“Unser Studio wächst mit sechs Spielen in Produktion”, so Oskar Guilbert, CEO of Dontnod Entertainment. “Unsere jüngsten Veröffentlichungen kamen bei der Presse und den Spielern sehr gut an. Ich bin sehr stolz.”

Das Studio führt die zukünftigen Spiele unter den Projektnamen Projekt 8, Projekt 9, Projekt 10 und so weiter. Ziel von Dontnod ist es, eine führende Position im Adventure-Genre einzunehmen. Und ein neues Studio in Montreal soll dem Unternehmen dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen.

“Für uns war [ein Studio in Montreal] sehr wichtig, weil wir offensichtlich näher an unseren Spielern in Nordamerika sein wollten, aber auch, weil der größte Teil unserer Spielerbasis in Nordamerika liegt und unsere Spiele wie Life is Strange in Nordamerika stattfinden”, so Guilbert. “Montreal ist auch eines der größten Videospiel-Ökosysteme der Welt.”

Mit anderen Worten: In den kommenden Monaten dürfen wir einiges von Dontnod erwarten.

Das komplette Interview findet ihr über diesen Link.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Adventure” haben wir hier.

Das denken wir:
Dontnod erzählt tolle Geschichten und wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele des Studios.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0