in ,

Resident Evil Film-Reboot: Set-Bilder zeigen das Raccoon City Police Department

Wie es scheint, sind die Arbeiten am Resident Evil Film-Reboot in vollem Gange, denn die ersten Bilder des Sets machen bereits die Runde im Netz.

Die nächsten Monate werden sehr interessante für Fans von Resident Evil. Neben Resident Evil 8 wird gerade auch noch an der Animationsserie “Resident Evil: Infinite Darkness”, an einer Live-Action-Serie und an einem Film-Reboot ohne Milla Jovovich gearbeitet.

Und was das Reboot betrifft, scheint die Produktion bereits begonnen zu haben, denn aktuell machen schon die ersten Bilder des Sets die Runde. Unter anderem bekommen wir auf den Bildern den Nachbau des Raccoon City Police Departments zu sehen.

Hier die Bilder des Sets:

https://twitter.com/Sisslethecat/status/1320596460350640128

Und was sagt ihr zu den Bildern? Das sieht doch schon mal ziemlich vielversprechend aus, oder?

Mit dabei sind Robbie Amell (“Upload”) als Chris Redfield, Hannah John-Kamen “Ant-Man and the Wasp”) als Jill Valentine, Kaya Scodelario (“Maze Runner”) als Claire Redfield, Avan Jogia (“Zombieland 2: Doppelt hält besser”) als Leon S. Kennedy, Tom Hopper (“The Umbrella Academy”) als Albert Wesker und Neal McDonough (“Yellowstone”) als William Birkin.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Resident Evil” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hoffentlich halten sich die macher des Films für das Reboot wirklich an die Vorlage. Alles andere wäre ziemlich enttäuschend für die Fans.

Quelle: gamerant.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…