in

So werden in Medal of Honor: Above and Beyond Veteranen geehrt

Respawn Entertainment hat einen neuen Trailer für Medal of Honor: Above and Beyond veröffentlicht, der zeigt, wie die Veteranen des Zweiten Weltkriegs geehrt werden.

In den letzten Tagen war es relativ still rund um das VR-Erlebnis Medal of Honor: Above and Beyond, aber nun wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der sich um die Galerie im Spiel dreht, die Fans mit Sicherheit noch aus dem ersten Teil der Reihe kennen.

In Above and Beyond erwartet euch eine Interviewreihe mit echten Veteranen des Zweiten Weltkriegs, die dabei helfen soll, die Zeit und Momente des Krieges für die Spieler begreiflich zu machen.

Dazu heißt es: “Die ‘Galerie’ lässt Spieler tiefer in authentische und historisch akkurate Details eintauchen, wobei dieses interaktive Unterhaltungserlebnis gleichzeitig auch ein Licht auf die Geschichte des Krieges wirft. Die ‘Galerie’ bietet Spielern bewegende Interviews: Von Veteranen erzählte Geschichten genau an dem Ort, an dem sie vor mehr als 75 Jahren in Europa gestanden haben, liefern eindrucksvolle Momente, die mit beeindruckendem 360°-VR-Filmmaterial von entscheidenden Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs ergänzt werden.”

Einen kleinen Vorgeschmack davon bekommt ihr hier im neuen Galerie-Trailer:

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu medal of Honor haben wir hier für euch.

Das denken wir:
So eine VR-Erfahrung wird den Schrecken des Krieges nie völlig einfangen können, aber sie eignet sich super dazu, um Geschichte auf eine völlig neue und interessante Weise zu vermitteln.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…