in

Super Mario 3D All-Stars: Super Mario Sunshine erhält GameCube-Controller-Unterstützung

Super Mario Sunshine in der Sammlung Super Mario 3D All-Stars unterstützt nun den GameCube-Controller.

Kürzlich hat Nintendo ein neues Update für Super Mario 3D All-Stars veröffentlicht. Dieses Update fügt unter anderem neue invertierte Kameraeinstellungen für alle drei Titel hinzu.

Mit anderen Worten: Ihr könnt in Super Mario 64Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy nun aus verschiedenen Kameraeinstellungen wählen. Abr es kommt noch besser: Super Mario Sunshine unterstützt jetzt den GameCube-Controller.

Der Nintendo GameCube-Controller für Super Mario Sunshine wird jedoch nur im TV-Modus unterstützt. Und man benötigt dafür den GameCube-Controller-Adapter. Informationen zur Verwendung des Adapters findet ihr auf der offiziellen Nintendo-Webseite.

Übrigens: Das Nintendo Switch Lite-System unterstützt diese Controller-Option nicht.

Abgesehen davon wurden auch allgemeine Korrekturen vorgenommen, um das Gameplay für alle drei Titel zu verbessern.

Über diesen Link findet ihr die kompletten Patchnotes zu Version 1.1.0.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Super Mario” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Coole Sache! Über dieses Update werden sich Nintendo-Fans sicher sehr freuen.

Quelle: kotaku.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…