in

Cyberpunk 2077: Vorsicht vor Fake-App Ransomware

Kürzlich wurde eine Fake-App zum Spiel Cyberpunk 2077 in einem gefakten Google Play Store entdeckt.

Cyberkriminelle nutzen die Popularität des Spiels Cyberpunk 2077 gerade aus, um Ransomware unter die Leute zu bringen – getarnt als offizielle App.

Entdeckt wurde die App von Tatyana Shishkova, Android-Malware-Analystin bei Kaspersky. Angeboten wird die App auf einer Website, die den offiziellen Google Play Store imitiert.

Diese Ransomware verschlüsselt den Inhalt des Gerätes vollständig, sobald es infiziert ist. Die Betroffenen haben dann zehn Stunden Zeit, um Bitcoins im Wert von 500 US-Dollar an die Angreifer zu senden. Andernfalls wird ihre verschlüsselte Datei dauerhaft gelöscht.

CD Projekt ist aktuell damit beschäftigt, die Probleme in Cyberpunk 2077 zu beheben. Erst kürzlich wurde der Hotfix 1.06 veröffentlicht. Alle Details dazu findet ihr hier.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Cyberpunk 2077 haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wenn ihr euch eine App für euer Smartphone herunterladet, solltet ihr immer checken, ob es sich um eine offizielle App handelt.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0