in

Death Stranding: Neues Update bringt Inhalte aus Cyberpunk 2077 ins Spiel

Kojima Productions hat ein neues Update für Death Stranding veröffentlicht, das Inhalte aus Cyberpunk 2077 ins Spiel bringt.

Endlich gibt es mal wieder ein Update für Death Stranding. Und zwar hat Kojima Productions für die PC-Version neue Inhalte veröffentlicht, die von Cyberpunk 2077 inspiriert sind.

Dieses Update umfasst neue Missionen, Items, Charaktere und Lore aus Cyberpunk 2077. Euch erwartet unter anderem eine neue Hacking-Funktion die es ermöglicht, MULE-Sensoren zu deaktivieren, Feinde mit Odradeks zu betäuben und feindliche Fahrzeuge auszzuschalten.

Darüber hinaus könnt ihr folgende Gegenstände freischalten:

  • Cyberpunk 2077 Reverse Trike
  • “Johnny Arm” nach dem Vorbild von Johnny Silverhands Roboterarm, der ausgerüstet werden kann
  • neue Hologramme und ein schwimmendes Fahrzeughologramm des “Trauma-Teams” für bestimmte Konstruktionen
  • mehrere kosmetische Artikel, darunter die Sonnenbrille von Johnny Silverhand.

Hier der Trailer zum Update:

Wie es aussieht, wenn Sam im Spiel hackt, das zeigt nachfolgendes Viddeo:

Dieses kostenlose Update ist bisher nur für die PC-Version des Spiels verfügbar. Ob es auch für die PlayStation-Version veröffentlicht wird, ist bisher nicht bekannt.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist doch mal ein cooles Crossover. Vor allem das Bike sieht ziemlich cool aus.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0