in

In Paranoid erlebt ihr Geisteskrankheit als Survival-Horror-Spiel

Madmind Studio hat kürzlich einen neuen Trailer zum kommenden Survival-Horror-Spiel Paranoid veröffentlicht.

Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir über Paranoid berichtet haben. Hier handelt es sich um das neueste Spiel der Agony-Macher – ein First-Person-Survival-Horror-Spiel, das euch in die achtziger Jahre schickt.

Es erzählt die Geschichte von Patrick, der seit vielen Jahren isoliert von der Außenwelt lebt und mit Sucht und psychischen Problemen zu kämpfen hat. Eines Tages erhält er einen Anruf von seiner Schwester, die ihren Besuch mehr als ein Dutzend Jahre nach ihrem Verschwinden ankündigt.

Laut der Entwickler wurde Paranoid mit Blick auf die Hardware der nächsten Generation entwickelt und bietet Raytracing und eine 4K-Auflösung.

Der neueste Trailer dreht sich um Patrick und seine fortschreitende Geisteskrankheit. Dazu heißt es: “Die Stimmen in seinem Kopf werden immer stärker, beeinflussen sein Verhalten und treiben ihn zum Undenkbaren.”

Hier der Trailer:

Einen Release-Termin gibt es noch nicht. Sollte sich das ändern, dann lassen wir es euch wissen.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wer auf Survival-Horror steht, der sollte das Spiel im Auge behalten. Die ersten Szenen sehen zumindest ganz interessant aus.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0