Menu
in

Mann schickt Wii U zur Reparatur und bekommt von Nintendo seinen Ehering zurück

Und dann war da der Mann, der eine Wii U eingeschickt hat und von Nintendo daraufhin seinen Ehering zurückbekam.

Wenn sich Unternehmen um ihre Kunden kümmern, dann ist das wirklich toll. Nintendo ist ein gutes Beispiel dafür. Und zwar hat ein Japaner seine Wii U zur Reparatur an Nintendo geschickt. Nintendo hat dann seinen Ehering in der Wii U entdeck und schickte diesen zurück.

Nun stellt sich nur die Frage: Wie zur Hölle ist der Ring in die Wii U gekommen? Die Antwort: Anscheinend hat die Tochter des Mannes den Ehering in die Wii U gesteckt – wie eine Münze in ein Sparschwein.

Wie die Tochter den Ring in die Finger bekommen hat, ist nicht bekannt. Aber ist ja auch egal. Ende gut, alles gut, oder?

Hier ein Bild mit dem Ring:

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Nintendo” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich ein schöner Zug von Nintendo. Das hat dem Mann mit Sicherheit viel Ärger erspart.

Quelle: nintendoenthusiast.com

Antworten