Menu
in

Mit Back 4 Blood erwartet euch im Juni 2021 kooperativer Zombiehorror

Warner Bros. Games hat kürzlich Back 4 Blood vorgestellt, einen kooperativen Zombiehorror-Egoshooter von Turtle Rock Studios.

Wer Lust auf Koop-Zombie-Action hat, der sollte sich das Spiel Back 4 Blood mal genauer ansehen. Für dieses Spiel ist das Studio Turtle Rock verantwortlich – die Macher der Left 4 Dead-Reihe.

Zum Spiel heißt es: “Die Geschichte spielt nach einem katastrophalen Ausbruch, bei dem der größte Teil der Menschheit entweder getötet oder von dem parasitären Teufelswurm infiziert wurde. Abgehärtet durch unsägliche Ereignisse und ermutigt, für den letzten Rest der Menschheit zu kämpfen, hat sich eine Gruppe von Apokalypse-Veteranen, genannt die Cleaners, zusammengefunden, um es mit den infizierten Schrecken, bekannt als die Ridden, aufzunehmen und die Welt zurückzuerobern.”

Uns erwartet ein Online-Koop-Modus für vier Spieler, man kann aber auch alleine mit bis zu drei KI-Teamkameraden spielen. Darüber hinaus dürft ihr euch auch auf Online-PvP-Multiplayer (“Player vs. Player”) für bis zu acht Spieler freuen.

Nachfolgend findet ihr einen CG- und einen Gameplay-Trailer zum Spiel:

Übrigens: Ihr könnt euch jetzt über diesen Link für die Alpha anmelden.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, lassen wir es euch wissen.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Ego-Shooter” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es kann nie genügend Koop-Games geben. Die ersten Szenen aus Back 4 Blood sehen auf jeden Fall schon mal sehr interessant aus.

Antworten