in

LOLLOL WTFWTF

Star Citizen: Squadron 42 wird vermutlich noch sehr lange auf sich warten lassen

Das Studio Cloud Imperium Games hat ein neues Update veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass wir wohl noch sehr lange auf Star Citizen: Squadron 42 warten müssen.

Es ist schon eine Weile her, dass wir über Squadron 42, den Singleplayer-Modus von Star Citizen, berichtet haben, aber nun gibt es endlich wieder ein Update. Dieses betrifft den aktuellen Stand des Spiels.

So erklärte Chris Robert, dass er kein Spiel mit vielen Bugs veröffentlichen möchte und dass der katastrophale Release von Cyberpunk 2077 etwas ist, das Cloud Imperium Games vermeiden möchte.

Abgesehen davon plant das Team in nächster Zeit kein Gameplay-Material aus dem Spiel zu veröffentlichen. “Es ist besser, Squadron 42 wie ein wunderschön verpacktes Geschenk unter dem Baum zu behandeln, das ihr am Weihnachtstag öffnen möchtet, ohne genau zu wissen, was sich darin befindet, nur mit dem Wissen, dass es großartig sein wird.

Aus diesem Grund habe ich beschlossen, dass es am besten ist, das Gameplay von Squadron 42 nicht öffentlich zu zeigen und keinen Veröffentlichungstermin zu besprechen, bis wir der Zielgeraden näher sind und großes Vertrauen in die verbleibende Zeit haben, die erforderlich ist, um das Spiel in der von uns gewünschten Qualität zu beenden.”

Mit anderen Worten: Wir werden uns noch ziemlich lange gedulden müssen, bis wir Squadron 42 spielen können.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Star Citizen” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist wirklich verrückt, wie lange Fans auf das Spiel warten müssen. Aber wie heißt es so schön: Was lange währt, wird endlich gut.

Quelle: robertsspaceindustries.com via dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…