in

Ace Combat 7: Skies Unknown wurde weltweit über 2,5 Millionen Mal verkauft

Bandai Namco hat angekündigt, dass das Spiel Ace Combat 7: Skies Unknown weltweit über 2,5 Millionen Mal verkauft wurde.

Das Arcade-Luftkampfspiel Ace Combat 7: Skies Unknown hat sich mittlerweile über 2,5 Millionen Mal verkauft. Das hat Bandai Namco kürzlich offiziell verkündet.

Das Spiel erschien am 18. Januar für die PlayStation 4 und die Xbox One und am 1. Februar 2019 für den PC. Mit anderen Worten: Es hat rund zwei Jahre gedauert, um diesen Meilenstein zu erreichen – trotzdem beeindruckend.

Im siebten Teil der beliebten Serie dreht sich alles um die Auseinandersetzung zwischen der Osean-Föderation und dem kürzlich reformierten Königreich Erusea, zuvor eine Bundesrepublik, an der Westküste des Usea-Kontinents.

Zum Spiel heißt es: “Ace Combat 7: Skies Unknown steckt den Spieler nicht nur in das Cockpit der fortschrittlichsten Kampfflugzeuge, die jemals entwickelt wurden, sondern bietet auch ein wildes Luftschlachterlebnis anhand fotorealistischer Grafiken, intensiver Luftkampf-Action, einer Vielzahl von authentischen und futuristischen Flugzeugen, eines immersiven Handlungsstrangs und sogar von Virtual Reality!”

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Ace Combat 7: Skies Unknown findet ihr hier.

Das denken wir:
Das ist wirklich ein beachtlicher Erfolg. Gratulation! Wir sind schon gespannt, ob demnächst noch ein Teil folgt. Die Verkaufszahlen des siebten Teils sprechen aber dafür.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0