in

Atomic Heart: Das sind die offiziellen Systemanforderungen

Das Studio Mundfish hat die offiziellen Systemanforderungen des Spiels Atomic Heart veröffentlicht.

Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir über den Ego-Shooter Atomic Heart berichtete haben, aber heute gibt es mal wieder Neuigkeiten zum First-Person-Adventure.

Und zwar hat das verantwortliche Studio Mundfish die offiziellen Systemanforderungen veröffentlicht. Wer also wissen möchte, ob das Spiel auf dem eigenen PC läuft, der kann die Daten nun vergleichen.

Mindestanforderungen:

  • Betriebssystem: WINDOWS® 7, 8, 8.1, 10 (64-BIT benötigt)
  • Prozessor: Intel Core i5-2500K@3.3GHz oder AMD FX 6300@3.5GHz
  • Arbeitsspeicher: 6 GB
  • Grafik: Nvidia GeForce GTX 780 (3 GB) oder AMD Radeon R9 290 (4GB)
  • Speicherplatz: 22 GB verfügbarer Speicherplatz

Empfohlen:

  • Betriebssystem: WINDOWS® 7, 8, 8.1, 10 (64-BIT benötiigt)
  • Prozessor: Intel Core i7-4770K@3.5GHz oder Ryzen 5 1500X@3.5GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: Nvidia GeForce GTX 1060 (6 GB) oder AMD Radeon RX 580 (8GB)
  • Speicherplatz: 22 GB verfügbarer Speicherplatz

Zum Spiel heißt es: “Atomic Heart ist ein Action-Rollenspiel. Die Geschichte handelt von all den Dingen, die in der Realität der UdSSR hätten passieren können, aber nicht passiert sind. Die technische Revolution hat bereits stattgefunden, Roboter, das Internet, Hologramme wurden bereits erfunden, aber all diese Innovationen sind in die Atmosphäre des Kommunismus, des Imperialismus und der Konfrontation mit dem Westen eingetaucht.”

Und hier kommt ihr ins Spiel. Ihr übernehmt die Rolle des Spezialagenten P-3, der versucht, herauszufinden, was sich in der “Einrichtung 3826” abspielt, in der Roboter durchzudrehen scheinen.

Einen Release-Termin gibt es übrigens noch nicht.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Atomic Heart haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet uns ein interessantes Spiel, mit einem spannenden Setting. Wer auf Shooter steht, der sollte Atomic Heart im Auge behalten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…