in

Atomic Heart: Neuer Trailer demonstriert beeindruckende Grafik

Das Studio Mundfish hat einen neuen Trailer zum kommenden Ego-Shooter Atomic Heart veröffentlicht.

Einen Release-Termin für das Spiel Atomic Heart gibt es zwar noch immer nicht, aber dafür wurde nun ein Trailer mit neuen Szenen aus dem Spiel veröffentlicht. Hier wird vor allem die beeindruckende Grafik demonstriert.

Das Spiel unterstützt neben Ray Tracing auch Deep Learning Super Sampling (DLSS), eine KI-Rendering-Technologie, die von GeForce RTX-GPUs unterstützt wird. Diese Technologie sorgt für gesteigerte Frameraten und schärfere Bilder.

Abgesehen davon bekommen wir den Protagonisten des Spiels zu sehen. Wir übernehmen die Rolle des Spezialagenten P-3, der in einem alternativen Universum auf dem Höhepunkt der Sowjetunion herausfinden muss, was sich in der “Einrichtung 3826” abspielt, in der Roboter und Monster für Chaos sorgen.

Hier der Trailer:

Wie gefallen euch die neuen Szenen aus dem Spiel? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Über diesen Link gelangt ihr zur Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Atomic Heart findet ihr hier.

Das denken wir:
Hier erwartet uns ein sehr interessanter Ego-Shooter, der an vielen Stellen an BioShock erinnert. Die ersten Spielszenen machen auf jeden Fall Lust auf mehr.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0