in

Blizzard arbeitet angeblich gerade an einem Diablo 2 Remake

Laut eines neuen Berichts arbeitet Blizzard gerade an einem Remake des Klassikers Diablo 2.

Heute haben wir mal wieder eine gute Nachricht für alle Fans von Diablo: Angeblich arbeitet Blizzard an einem Remake von Diablo 2. Das geht aus einem Bericht von Bloomberg hervor.

Gerüchte über ein Remake gibt es ja schon länger, aber nun wird das Ganze etwas konkreter. So hat Vicarious Visions, das Studio, das unter anderem für Crash Bandicoot N. Sane Trilogy und Tony Hawks Pro Skater 1 + 2 verantwortlich war, Activision verlassen und sich Blizzard angeschlossen. Laut Bloomberg arbeitet dieses Studio nun an besagtem Remake.

Aus dem Bericht geht auch hervor, dass Blizzard schon seit einiger Zeit an einem Remake arbeitet. Für die Entwicklung war ursprünglich Team 1 verantwortlich. Team 1 hatte zuvor an Titeln wie StarCraft 2 und Heroes of the Storm gearbeitet. Nachdem Warcraft 3: Reforged, das ebenfalls von diesem Team entwickelt wurde, so schlecht bei der Community ankam, entschied sich Blizzard dazu, das Remake auf Team 3 zu verlagern.

Team 3 arbeitet aktuell an Diablo 4. Dann wurde Vicarious Visions ins Boot geholt, um bei der Arbeit an dem Projekt zu helfen. Aktuell trägt das Projekt den Titel Diablo 2: Resurrected. Offizielle Infos dazu gibt es noch nicht und das wird wohl auch noch eine Weile dauern, aber sollte sich das ändern, dann lassen wir es euch wissen.

Was würdet ihr von einem Remake von Diablo 2 halten? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Diablo” findet ihr hier.

Das denken wir:
Ein Remake wäre längst überfällig. Darauf müssen Fans schon viel zu lange warten.

Quelle: comicbook.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0