in

CD Projekt RED entschuldigt sich für den katastrophalen Start von Cyberpunk 2077

Das Studio CD Projekt RED hat kürzlich eine offizielle Entschuldigung für den katastrophalen Start von Cyberpunk 2077 veröffentlicht.

Vermutlich habt ihr bereits mitbekommen, dass der Druck auf das Studio CD Projekt RED wächst. Der Grund: Der misslungene Release des Spiels Cyberpunk 2077. Das Spiel macht vor allem auf Konsolen der letzten Generation große Probleme. Das hat dazu geführt, dass eine globale Anwaltskanzlei für Investorenrechte eine Sammeklage gegen CD Projekt RED eingereicht hat.

Mittlerweile hat auch das polnische Amt für Wettbewerb und Verbraucherschutz das Studio ins Visier genommen, um zu überwachen, wie es mit Cyberpunk 2077 weitergeht. Daher hat Marcin Iwiński, Mitbegründers des Studios, nun eine offizielle Entschuldigung veröffentlicht.

Dazu heißt es:

“Liebe Spieler,

wir sind bestrebt, Fehler und Abstürze zu beheben und werden das Spiel durch zukünftige Updates weiter verbessern, um sicherzustellen, dass ihr das Spiel unabhängig von der Plattform genießt.

Wir werden diesen Bereich nutzen, um Sie über die Fortschritte bei der Weiterentwicklung von Cyberpunk 2077 zu informieren, einschließlich Informationen zu Updates und Verbesserungen, kostenlosen DLCs und mehr.

Im Folgenden finden ihr die persönliche Erklärung des Mitbegründers von CD Projekt, wie die Tage vor dem Start von Cyberpunk 2077 ausgesehen haben, und die Perspektive des Studios auf das, was mit dem Spiel auf Konsolen der alten Generation passiert ist.”

Hier könnt ihr euch das Video dazu ansehen, in dem sich Marcin Iwiński entschuldigt und erklärt, wie es dazu kommen konnte, dass das Spiel auf Konsolen der letzten Generation mit so vielen Problemen zu kämpfen hat.

Abgesehen davon haben die Entwickler eine Roadmap veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass demnächst zwei Patches mit zahlreichen Verbesserungen veröffentlicht werden. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen dann kostenlose DLCs und das Next-Gen-Update veröffentlicht werden.

Ein FAQ zur aktuellen Situation und zur Zukunft von Cyberpunk 2077 findet ihr über diesen Link.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Für CD Projekt RED wird es nicht einfach werden, das verlorene Vertrauen wieder zurückzugewinnen. Diese Entschuldigung hätte schon früher kommen sollen, aber besser spät als nie.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…