in

Ein vergessenes PS1-Spiel namens Magic Castle wurde kürzlich veröffentlicht

Das unveröffentlichte PS1-Spiel Magic Castle aus dem Jahr 1997 wurde fertiggestellt und kann nun gespielt werden.

Vermutlich habt ihr noch nie von dem Spiel Magic Castle gehört. Der Grund dafür: Das Spiel wurde nie fertiggestellt – bis jetzt. Das Rogue-like wurde 1997 mithilfe des PS1-Entwickler-Kits Net Yaroze entwickelt. Im Jahr 1998 wurde der Titel jedoch eingestellt.

Falls ihr noch nichts davon gehört habt: Net Yaroze ist eine Basisversion des PlayStation-Entwicklungskits, das es Hobby-Programmierern ermöglichte, eigene Spiele zu programmieren.

Hier ein Video, in dem ihr das Spiel in Aktion seht:

Nun könnt ihr den Titel selbst spielen, denn der Prototyp wurde fertiggestellt. Verantwortlich dafür ist K. Matsunami, ein Spieledesigner bei SEGA, der den Spitznamen PIROWO trägt.

In einem Interview erklärte Matsunami, dass Magic Castle in nur acht Monaten als Pitch für eine Spieleproduktionsfirma entwickelt wurde. Sony zeigte Interesse, bat die Entwickler jedoch, stattdessen an einem anderen Projekt im Unternehmen zu arbeiten. Daraufhin löste sich das Team auf.

Über diesen Link könnt ihr euch nun das Spiel als ROM herunterladen.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “PlayStation” findet ihr hier.

Das denken wir:
Cool, dass das Spiel auf diese Weise doch noch veröffentlicht wurde. Vermutlich gibt es noch zahlreiche solcher Spiele, von denen wir nie erfahren werden.

Quelle: eurogamer.net

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0