in

Hitman 3: Spieler erledigen ersten Auftrag in unter 10 Sekunden – ohne Glitches

Zwei Speedrunner haben es geschafft, den ersten Auftrag in Hitman 3 in unter 10 Sekunden zu meistern.

Hitman 3 ist mittlerweile erhältlich und Speedrunner haben bereits einen erstaunlichen Rekord aufgestellt. Zwei Spieler haben es geschafft, die erste Mission “An der Spitze der Welt”, die Agent 47 nach Dubai schickt, in unter 10 Sekunden zu meistern.

Und das Beste: In diesen Speedruns kommen nicht einmal Glitches zum Einsatz. Jetzt fragt ihr euch vermutlich, wie das möglich ist. Das ist möglich, da beide Ziele bereits bei Missionsbeginn kurz sichtbar sind.

Wenn man schnell ist, dann kann man beide Ziele hintereinander ausschalten. Neun Sekunden, zwei Schüsse und der Auftrag ist erledigt.Hört sich verrückt an, oder?

Nachfolgend findet ihr die zwei Speedruns:

Es ist übrigens nicht bekannt, ob es die Entwickler beabsichtigt haben, dass man diesen Auftrag so schnell abschließen kann. Noch hat sich IO Interactive nicht dazu geäußert. Sollte sich das ändern, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Hitman” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wohl eine der kürzesten Aufträge, den Agent 47 je meistern musste.

Quelle: pcinvasion.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0