in

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury: Seht euch hier den Trailer zur Switch-Neuauflage an

Nintendo hat einen neuen Trailer zum kommenden Spiel Super Mario 3D World + Bowser’s Fury veröffentlicht.

Etwas müssen wir uns noch gedulden, bis wir die Switch-Neuauflage des Spiels Super Mario 3D World und die Erweiterung Bowser’s Fury spielen können, aber dafür hat Nintendo kürzlich einen Trailer mit neuen Spielszenen veröffentlicht.

In diesem Spiel reist ihr an der Seite von Mario, Luigi, Prinzessin Peach und Toad ins Feenland, denn Bowser hat die Feenprinzessin entführt und nun liegt es an euch, sie zu retten.

Dazu heißt es: “Dank verschiedener Neuerungen verspricht das Abenteuer für Nintendo Switch auch spannende Herausforderungen für Spieler:innen, die bereits mit Super Mario 3D World für Wii U vertraut sind. So lässt sich der Mehrspieler-Modus im Super Mario 3D World-Teil des Spiels erstmals nicht nur lokal, sondern auch online spielen. Dabei kann man mit bis zu drei Freund:innen in die Rollen von Mario, Luigi, Peach und Toad schlüpfen und das Abenteuer gemeinsam bestreiten.

Zeitgleich mit dem Spiel erscheinen zwei neue amiibo-Figuren:  Katzen-Mario und Katzen-Peach werden im Doppelpack erhältlich sein und bieten spezielle Funktionen im Spiel. Auch Bowser und Bowser Jr. spielen in Super Mario 3D World + Bowser’s Fury eine prominente Rolle, weshalb ihre amiibo-Figuren ebenfalls besondere Funktionen bieten – und wieder im Handel erhältlich sein werden.”

Hier der Trailer zum Spiel:

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury erscheint am 12. Februar für die Nintendo Switch.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite ds Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Super Mario” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die neuen Spielszenen sehen sehr vielversprechend aus. Wer die Wii U-Version verpasst hat und auf Mario steht, der sollte sich den 12. Februar schon mal rot im Kalender anstreichen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…