in

Xbox Live Gold: Microsoft streicht die Preiserhöhung wieder

Microsoft hat die Preiserhöhung von Xbox Live Gold zurückgenommen. Es bleibt der alte Preis.

Vermutlich habt ihr schon mitbekommen, dass Microsoft geplant hatte, den Preis für Xbox Live Gold zu erhöhen. Diesen Dienst benötigt man, wenn man mit der Xbox One oder der Xbox Series X/S online zocken möchte. Die Preiserhöhung wurde nun zurückgenommen.

Geplant war, dass der der Monatspreis in Deutschland 9 Euro kosten sollte. Der vorherige Preis lag bei 7 Euro. Die dreimonatige Mitgliedschaft hätte um 4 Euro auf 24 Euro angehoben werden sollen. Beim Halbjahresabo hätte uns eine Preiserhöhung von 8 Euro auf 48 Euro erwartet.

Entschuldigung nach Fan-Aufschrei

Das gefiel der Community so gar nicht und es hagelte Kritik auf verschiedenen Social-Media-Plattformen. Nun hat Microsoft den Fehler eingesehen und angekündigt, dass alles beim Alten bleibt.

So veröffentlichte der Xbox-Chef Phil Spencer einen Tweet, in dem es heißt: “Entschuldigung für all die Ängste und Emotionen, die dies heute für unsere Kunden verursacht hat. Wie immer freuen wir uns über das Feedback. Dies ist eine gute Lernmöglichkeit für uns und wir werden daraus lernen.”

Keine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft für Free-to-Play-Spiele nötig

Abgesehen davon veröffentlichte Microsoft ein Update auf dem offiziellen Firmenblog. Dort heißt es: “Wir haben gestern einen Fehler gemacht und ihr lagt mit eurer Kritik vollkommen richtig. Mit Freunden zu spielen und mit ihnen verbunden zu sein, ist ein wichtiger Teil des Gamings. Wir haben dabei versagt, die Erwartungen derer, die für uns am meisten zählen, zu erfüllen. Wir haben uns deshalb dazu entschieden, das Preismodell von Xbox Live Gold nicht zu verändern.

Mehr noch, wir möchten diesen Moment nutzen, um Xbox Live noch kundenfreundlicher zu gestalten. Deshalb werdet ihr in Zukunft keine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft mehr benötigen, um Free-to-Play Games zu spielen. Wir werden hart daran arbeiten, diese Veränderung so schnell wie möglich umzusetzen.”

Ab wann es möglich sein wird, Free-to-Play-Spiele ohne Xbox Live Gold zu spielen, wurde jedoch noch nicht verraten. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Xbox” findet ihr hier.

Das denken wir:
Die Preiserhöhung war ein Fehler, aber gut, dass Microsoft so schnell reagiert hat.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0