in

Resident Evil Village: Capcom veröffentlicht kryptischen Teaser

Capcom hat kürzlich einen weiteren Teaser zum kommenden Spiel Resident Evil Village veröffentlicht.

Bis Resident Evil Village in den Händlerregalen steht, müssen wir uns leider noch ein paar Monate gedulden, aber dafür versorgt uns Capcom immer wieder mit neuen Teasern. Erst kürzlich hat das Studio ein Bild mit einer kryptischen Nachricht veröffentlicht.

Hier scheint es sich um einen vertraulichen Bericht einer unbekannten Person zu handeln, die das Dorf, in dem Village spielt, überwacht. Einige Wörter des Berichts wurden geschwärzt. Hier der Tweet mit dem Bericht:

Der Twitter-Nutzer “naven0m” hat etwas recherchiert und versucht, den Bericht zu vervollständigen. Hier das übersetzte Ergebnis: “Berichterstattung aus dem ‘Beneviento Haus’ im Auftrag zur Überwachung des ‘Dorfes’. Neue Spuren und Blut auf der Strecke festgestellt. Anzeichen deuten auf geschleppte Körper hin. Beginne mit der Aufzeichnung der Bewohner und Aktivitäten des ‘Schlosses’.”

Ob der Bericht so korrekt ist, wissen wir nicht, aber Sinn würde er so ergeben. Einige vermuten übrigens, dass Chris Redfield der Verfasser ist, der Lady Dimitrescu genauer unter die Lupe genommen hat.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, lassen wir es euch wissen.

Resident Evil Village erscheint am 7. Mai 2021 für PC, PS5 und Xbox Series X.

Weitere News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet uns einer der vielversprechendsten Horror-Titel des Jahres. Wir sind schon gespannt, ob der neue Teil den tollen Vorgänger toppen kann.

Quelle: wegotthiscovered.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0