Menu
in

So funktioniert PvP in Diablo 4

Blizzard hat kürzlich verraten, wie PvP im kommenden Action-RPG Diablo 4 funktioniert.

Im Rahmen der BlizzConline 2021 hat Blizzard zahlreiche neue Infos zu Diablo 4 verraten. Unter anderem wurde die Jägerin vorgestellt, eine Klasse, die Spieler des ersten Teils sicher noch kennen. Aber nicht nur das: Es gibt auch Neuigkeiten zum PvP.

Falls ihr in Diablo 4 gegen andere Spieler antreten wollt, dann könnt ihr das in den sogenannten Feldern des Hasses. Hier handelt es sich um Bereiche in der offenen Spielwelt, die durch den Hass Mephistos entstanden sind. Diese Bereiche bringen Spieler dazu, gegen andere Spieler zu kämpfen.

PvP ist übrigens keine Notwendigkeit. Mit anderen Worten: Wenn ihr keine Lust habt, gegen andere Spieler zu kämpfen, dann macht einfach einen Bogen um diese PvP-Bereiche.

Aber es lohnt sich, die Felder des Hasses zu besuchen, denn dort könnt ihr Scherben des Hasses sammeln. Das ist eine Währung, mit de ihr euch spezielle Ausrüstungsgegenstände kaufen könnt.

Hier könnt ihr euch Szenen aus dem PvP-Bereich ansehen:

Was haltet ihr von den neuen Spielszenen? Teilt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren mit.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Diablo 4 haben wir hier für euch

Das denken wir:
Wir sind wirklich schon sehr gespannt, wie PvP in Diablo 4 bei der Community ankommt. Die bisherigen PvP-Szenen sehen auf jeden Fall vielversprechend aus.

Antworten