in

Call of Duty: Warzone – Squad stellt mit 162 Kills in einem Match neuen Weltrekord auf

Ein Squad hat im Multiplayer-Shooter Call of Duty: Warzone einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Wie gut seid ihr in Call of Duty: Warzone? Vermutlich niccht ganz so gut, wie das Squad des amerikanischen Streamers Aydan Conrad, der den Weltrekord für Solos gegen Quads, Trios gegen Quads mit 150 Spielern und Trios gegen Quads mit 200 Spielern hält.

Nun hat der 21-jährige Spieler mit seinem Team den Quads-Weltrekord gebrochen. Aydan hat sich dazu mit ScummN, Newbz und Almond zusammengetan. Das Squad erzielte 162 Kills in nur einem Match. Der bisherige Rekord lag bei 143 Kills.

Hier ein Tweet mit dem Ergebnis des Rekord-Matches:

Hier könnt ihr euch das Match ansehen. Springt dazu einfach zur Marke 9 Stunden und 40 Minuten:

Ziemlich irre, oder? Wo liegt euer Rekord? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Call of Duty” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist wirklich abgefahren. Diesen Rekord zu toppen wird verdammt schwierig.

Quelle: unilad.co.uk

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…