in ,

Das Survival-Spiel Rust erscheint im Frühjahr für PlayStation 4 und Xbox One

Der Publisher Double Eleven hat kürzlich angekündigt, dass das Survival-Spiel Rust im Frühjahr für PlayStation 4 und Xbox One erscheint.

Das Survival-Spiel Rust wurde bereits im Februar 2018 für den PC veröffentlicht und nun, drei Jahre später, soll der Titel auch für PS4 und Xbox One erscheinen. Einen genauen Release-Termin gibt es zwar noch nicht, aber es ist bereits bekannt, dass das Spiel irgendwann im Frühjahr für Konsolen an den Start gehen soll. Zuvor wird es aber in den nächsten Wochen noch eine geschlossene Beta geben.

In Rust erwartet euch ein Survival-Abenteuer, in dem ihr auf einer mysteriösen postapokalyptischen Insel aufwacht, die mit verfallenen Industriedenkmälern und forschenden Wissenschaftlern übersät ist. Ihr müsst Durst, Hunger und die Elemente bekämpfen, um zu überleben.

Dazu heißt es: “Spieler und Spielerinnen, die auf der Suche nach dem ultimativen kompetitiven Survival-Erlebnis auf Konsole sind, werden in der Lage sein, online mit bis zu 100 anderen Teilnehmer zu spielen, wenn Rust in ein paar Monaten erscheint. Sie wachen auf einer mysteriösen postapokalyptischen Insel auf, die mit verfallenen Industriedenkmälern und forschenden Wissenschaftlern übersät ist. Es liegt dann an den Spieler und Spielerinnen herauszufinden, wie Sie sich in einer Welt, in der alles nach ihrem Leben trachtet, erfolgreich sein können.”

Hier könnt ihr euch den Trailer der Konsolenversion ansehen:

Übrigens: Premiere feierte Rust bei Steam Early Access im Jahr 2013.

Über diesen Link gelangt ihr Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Survival” findet ihr hier.

Das denken wir:
Endlich erscheint Rust auch für die PS4 und Xbox One. Konsolenbesitzer müssen schon viel zu lange auf das Spiel warten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…