in ,

LOVELOVE LOLLOL COOLCOOL

Die Gamescom 2021 findet in Köln und digital statt

Die Veranstalter der Gamescom 2021 haben verraten, dass die Messe in diesem Jahr in Köln und digital stattfinden wird.

Im Februar berichteten wir bereits darüber, dass die E3 2021 in diesem Jahr vermutlich als reine Online-Messe an den Start geht und nun gibt es endlich auch Neuigkeiten darüber, in welcher Form die Gamescom 2021 stattfinden wird.

Die Veranstalter haben sich ein Hybrid-Konzept ausgedacht. Das bedeutet, dass die Gamescom 2021 in Köln und digital stattfinden wird. Dazu heißt es: “Für euer Erlebnis vor Ort in Köln bedeutet das konkret: Ihr bekommt eine speziell für Gaming-Fans konzipierte entertainment area mit einem klaren Fokus auf das Ausprobieren neuer Spieletitel live in unseren Hallen.

Mit Blick auf die schwer vorhersehbare Corona-Lage werden wir aber nur eine verringerte Anzahl von Besucherinnen und Besuchern in die Hallen lassen können. Trotzdem werden wir euren Aufenthalt beispielsweise mit einem digitalen Warteschlangenmanagement und unserem erprobten Sicherheitskonzept #B-SAFE4business sicher und gleichzeitig ansprechend gestalten.

Derzeit planen wir auch mit einer event arena, die Platz für besondere Programmpunkte wie E-Sport-Turniere oder Cosplay-Shows bietet.”

Die Tickets können im Frühsommer 2021 im Ticket-Shop gekauft werden.

Die Gamescom startet mit der Opening Night Live am 24. August um 20:00 Uhr.

Man sollte jedoch nicht vergessen, dass sich die pandemische Entwicklung bis zum Start der Gamescom verändern kann. Sollte sich die Lage verschlechtern, dann findet die Messe nur digital statt.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Das denken wir:
Es ist wirklich schade, dass die Gamescom auch in diesem Jahr nicht so stattfindet, wie wir es gewohnt sind. Lasst uns hoffen, dass die Lage im nächsten Jahr wieder besser ist.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…