in ,

Jemand hat ein brandneues Nintendo 64DD Dev Kit geöffnet

Kürzlich hat Shane Luis, Host beim YouTube-Kanal “Rerez”, ein brandneues Nintendo 64DD Dev Kit geöffnet.

Erinnert ihr euch noch an das Nintendo 64DD? Hier handelt es sich um ein Zusatzlaufwerk, das 64 MB Speicherkapazität bietet – DD steht für Disk Drive. Das Teil war ein ziemlicher Flopp. Insgesamt sind nur neun Spiele dafür erschienen.

Hier eine Liste der Spiele:

  • Mario Artist: Communication Kit
  • Mario Artist: Paint Studio (inkl. Maus)
  • Mario Artist: Polygon Studio
  • Mario Artist: Talent Studio (inkl. Capture-Modul)
  • F-Zero X Expansion Kit
  • Japan Pro Golf Tour 64
  • Kyojin no Doshin 1 (Doshin the Giant)
  • Kyojin no Doshin 2 (Doshin Expansion Disk)
  • SimCity 64

Im Lieferumfang befand sich auch eine Randnet-Disk, die mit dem ebenfalls mitgelieferten Modem-Modul den Zugang zum RandnetDD ermöglichte. Dieser Dienst bot verschiedene Mehrspieler-, Mail- und Chatfunktionen.

Ein Sammler bekam ein brandneues Nintendo 64DD Dev Kit in die Finger und um das Ganze ordnungsgemäß zu dokumentieren, kontaktierte der Shane Luis von “Rerez”. Dieser veröffentlichte auf Twitter und über Archive.org Bilder und Dokumente des Dev Kits.

Da es vermutlich nicht mehr viele ungeöffnete Nintendo 64DD Dev Kits gibt, ist es wirklich eine tolle Sache, dass dieses “Retro-Unboxing” für die Ewigkeit festgehalten wurde.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “N64” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Cool, dass dieses Stück Videospielgeschichte dokumentiert werden konnte.

Quelle: kotaku.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…