in

COOLCOOL

Square Enix hat Legacy of Kain: Soul Reaver für ein wichtiges Updates von Steam genommen

Das Spiel Legacy of Kain: Soul Reaver ist wegen eines Updates aktuell nicht mehr auf Steam verfügbar.

Falls ihr euch den Klassiker Legacy of Kain: Soul Reaver aus dem Jahr 1999 gerade über Steam kaufen wollt, habt ihr leider schlechte Karten, denn Square hat das Spiel kürzlich von der Plattform genommen.

Der Grund dafür ist ein wichtiges Update. Auf der Steam-Seite heißt es dazu: “Square Enix hat diesen Titel kurzzeitig aus dem Sortiment genommen, um an wichtigen Updates zu arbeiten. Schau bald wieder rein!”

Um welches Update es sich hier handelt, ist leider nicht bekannt. Sollte es neue Infos dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Übrigens: Über gog.com ist das Spiel aktuell noch verfügbar.

Zum Spiel heißt es: “Viele Jahre nach den Ereignissen von Blood Omen: Legacy of Kain hat Kain in der Welt von Nosgoth ein Imperium erschaffen, in dem fast alle Menschen ausgerottet wurden. Um sein gewaltiges Reich beherrschen zu können, verteilt er den Befehl über seine Vampirarmee auf fünf Leutnants. Dein Name ist Raziel und du bist einer dieser Leutnants. Mehrere Zeitalter sind vergangen und du wurdest in ihrem Lauf mit etwas “gesegnet”, das kein anderer Vampir besitzt: Flügel. Da Kain böse und eifersüchtig ist, hat er Raziel für sein “Vergehen” bestraft. Der eifersüchtige Kain hat Raziel seine Flügel zerrissen und ihn in den See der Toten geworfen. Tausend Jahre lang lag Raziel dort vergessen, bevor er vom Alten Gott zu neuem Leben erweckt wurde. Er ist nun ein Seelenräuber, der nur ein Ziel kennt: Kains Tod.”

Das denken wir:
Was das wohl für ein Update sein mag? Warten wir einfach mal ab.

Quelle: videogameschronicle.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…