Menu
in

Apex Legends: EA und Respawn feiern mehr als 100 Millionen Spieler

EA und Respawn haben kürzlich verkündet, dass Apex Legends über 100 Millionen Spieler erreicht hat.

EA und Respawn Entertainment haben Grund zum Feiern, denn der Battle-Royale-Shooter Apex Legends hat weltweit mittlerweile über 100 Millionen Spieler. Dazu heißt es: “Ein großer Meilenstein, nachdem das Spiel erst im Februar 2021 seinen zweiten Geburtstag gefeiert hat. 100 Millionen Spieler sind eine Bestätigung für Respawns Bemühungen, das Spiel mit innovativen Inhaltsupdates für den Live-Service weiterzuentwickeln und für die aufregenden Geschichten, in die die Fans Saison für Saison eintauchen.”

Im selben Zug wurde verkündet, dass die Entwickler in den nächsten Tagen neue Details über das Franchise veröffentlichen. Sobald es Neuigkeiten dazu gibt, lassen wir es euch wissen.

Zur Feier des Tages wurde auch ein kurzes Video veröffentlicht, das ihr euch hier ansehen könnt:

Übrigens: Apex Legends erhielt bereits einige Preise. Unter anderem kürten BAFTA und The Game Awards den Battle-Royale-Titel zum besten Multiplayer-Spiel 2019. Darüber hinaus gewann Apex Legends den Preis des besten internationalen Multiplayer-Spiels des Deutschen Computerspielpreises 2020.

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Apex Legends haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Gratulation! Das ist wirklich ein beeindruckender Erfolg. Wir sind schon sehr gespannt, wie die Zukunft von Apex Legends aussieht. Mal sehen, ob das Spiel auch weiterhin so erfolgreich ist.

Antworten