in

Das “Herr der Ringe”-MMO von Amazon wurde eingestellt

Kürzlich wurde bekannt, dass Amazon die Entwicklung seines “Herr der Ringe”-MMOs eingestellt hat.

Wie Bloomberg berichtet, hat Amazon die Entwicklung des “Herr der Ringe”-Free-to-play-MMOs eingestellt, das im Jahr 2019 angekündigt wurde. Das Spiel wurde von den Amazon Game Studios zusammen mit der in China ansässigen Leyou Technologies Holdings Ltd. entwickelt, die im Dezember von Tencent Holdings Ltd. gekauft wurde.

Laut Bloomberg führten die daraus resultierenden Vertragsverhandlungen zu einem Streit zwischen Amazon und Tencent, der schließlich zur Absage des Spiels führte. Ein Sprecher von Amazon bestätigte: “Wir konnten zu diesem Zeitpunkt keine Bedingungen festlegen, um mit diesem Titel fortzufahren”.

Das Amazon-Team, das an diesem Spiel gearbeitet hat, übernimmt nun andere Projekte. “Wir lieben Herr der Ringe-IP und sind enttäuscht, dass wir dieses Spiel nicht zu unseren Kunden bringen werden”, sagte der Sprecher des in Seattle ansässigen Unternehmens in einer Erklärung.

Zuvor hatte Amazon die Spiele Breakaway und Crucible gestrichen. New World wurde bereits mehrfach verschoben.

Das denken wir:
Irgendwie scheint das Geschäft mit den Videospielen für Amazon nicht wirklich gut zu laufen. Hoffen wir mal, dass wenigstens New World fertiggestellt wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…