in ,

LOVELOVE

It Takes Two hat sich bereits über 1 Millionen Mal verkauft

Das Studio Hazelight Games hat kürzlich verkündet, dass sich It Takes Two bereits über 1 Millionen Mal verkauft hat.

Wenn ihr auf Koop-Spiele steht, dann solltet ihr euch unbedingt It Takes Two holen. Ich habe es zwar noch nicht ganz durch, aber ich habe es lange genug gespielt, um behaupten zu können, dass es sich hier hier um ein absolut tolles Koop-Spiel handelt.

Die Entwickler haben sich wirklich tolle Ideen einfallen lassen, die Inszenierung ist super und die verschiedenen Abschnitte sind nicht nur sehr unterhaltsam erzählt, sondern auch äußerst abwechslungsreich. Und diese Qualität schlägt sich auch auf die Verkaufszahlen nieder.

So hat Hazelight, das Studio hinter It Takes Two, kürzlich verkündet, dass sich der Titel bereits über 1 Millionen Mal verkauft hat. Josef Fares, der Game Director des Spiels, schreibt dazu: “Dies zeigt, dass es definitiv Spieler gibt, die auch reine Koop-Spiele spielen wollen! Vielen Dank an alle und ich hoffe, wir sehen mehr Spiel wie dieses.”

Hier der Tweet dazu:

Die Geschichte von It Takes Two dreht sich um die Eltern Cody und May, die sich scheiden lassen wollen. Das macht ihre Tochter Rose sehr traurig. Daher erschafft sie zwei Puppen, in die sich ihre Eltern auf magische Weise verwandeln.

Im Spiel übernehmt die Rolle dieser lebendigen Puppen und ihr müsst gut zusammenarbeiten, um die gefährliche Reise zu meistern, die vor Cody und May liegt. Dazu heißt es: “Die Spieler gehen auf eine Reise durch einzigartig metaphorische Erlebnisse – von Cody, der aufgrund seiner aufgegebenen Leidenschaft sein Gewächshaus zerstört vorfindet, bis hin zu May, die gegen riesige Schachfiguren kämpft, nachdem Cody sein Spielzeugschloss mit dem Schachbrett fertiggestellt hat, für das sie nie Zeit hatte.”

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Koop” findet ihr hier.

Das denken wir:
Das ist ein wirklich ein sehr beachtlicher Erfolg. Gratualation!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…