in

Knockout City ist demnächst über EA Play- und Xbox Game Pass Ultimate verfügbar

Microsoft und Electronic Arts haben kürzlich verkündet, dass Knockout City bald über EA Play und im Xbox Game Pass Ultimate verfügbar sein wird.

Wie es scheint, ist das Interesse am Dodgeball-Spiel Knockout City ziemlich groß, denn EA hat verraten, dass die Crossplay-Beta über 1 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Das ist ziemlich beachtlich.

Im selben Zug wurde auch verraten, dass Mitglieder des Xbox Game Pass Ultimate und Xbox Game Pass für PC über ihren Zugang zu EA Play ebenfalls Zugriff auf das komplette Spiel erhalten, wenn es erscheint.

Dazu heißt es: “Direkt nach der Veröffentlichung haben EA Play-Mitglieder auf allen Plattformen nicht nur unbegrenzten Zugriff auf das komplette Spiel – mit fünf Playlists zum Start, sechs Spezialbällen, fünf Multiplayer-Karten, einer interaktiven Umgebung und mehr – sondern sie können ihre Kämpfe auch mit dem exklusiven Knockout City epischen Outfit: „Bereit“ stilvoll austragen, das automatisch zu ihrem Inventar hinzugefügt wird, sobald das Spiel gestartet wird. Spieler können mit ihrer Crew Pläne schmieden, um gemeinsam zu einer weit größeren Bedrohung zu werden, indem sie schnellere Würfe aneinanderreihen oder dem Gegner einen Doppeltreffer verpassen.”

Abgesehen davon wurde ein neuer Trailer zum Spiel veröffentlicht, den ihr euch hier ansehen könnt:

Veröffentlicht wird das Spiel am 21. Mai für PC, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch sowie dank Aufwärtskompatibilität auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Mulitplayer” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die Beta von Knockout City war auf jeden Fall ein Erfolg. Nun sind wir gespannt, wie das finale Spiel bei der Community ankommt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…