in

Mass Effect Legendary Edition: BioWare veröffentlicht weitere Details

Kürzlich hat das Studio BioWare neue Details zur Mass Effect Legendary Edition veröffentlicht.

Bis zum Release der Mass Effect Legendary Edition müssen wir uns leider noch etwas gedulden, aber wenigstens hat BioWare ein paar neue Details zum Spiel verraten. Und zwar bietet die Neuauflage nicht nur grafische Verbesserungen.

Ihr dürft euch beispielsweise auf verbessertes Waffen-Handling freuen. Dazu heißt es: “Im ersten Mass Effect wurde die Präzision (einschließlich Fadenkreuz-Bloom und Waffenverzug) bei allen Waffen angepasst, damit Spieler über eine konsistentere Feuerkraft verfügen und gleichzeitig ihre Schuss-/Überhitzungsanzeige im Blick behalten können. Außerdem haben wir die Kameraperspektive beim Zielen mit Visier (ADS) mehr auf den Kampf konzentriert, damit das ADS präziser wird (wie im zweiten und dritten Spiel), und wir haben die Zielunterstützung verbessert, ebenfalls zur Steigerung der Präzision. Diese kleinen Änderungen hinter den Kulissen machen die Kämpfe insgesamt deutlich “knackiger” und geben den Spielern mehr Kontrolle.”

Abgesehen davon wurden auch die Fähigkeiten im ersten Spiel neu ausbalanciert. Beispielsweise gewährt “Immunität” jetzt einen starken Defensiv-Buff, hält aber nur kurz an, statt wie bisher einen kleinen Buff, der unbegrenzt anhält.

Die folgende Übersicht listet die Gameplay-Änderungen speziell am ersten Mass Effect auf, um das Spiel an den Rest der Trilogie anzugleichen.

  • Shepard kann jetzt aus dem Kampf sprinten
  • Nahkampfangriffe werden nun einem Tastendruck zugeordnet und nicht mehr abhängig von der Distanz zum Feind automatisch ausgelöst.
  • Präzision und Handhabung der Waffen wurden deutlich verbessert
    • Fadenkreuz-Bloom ist kontrollierter
    • Waffenverzug bei Präzisionsgewehren entfernt
    • Das Zielen mit Visier und die Kameraansicht bei “Genaues Zielen” wurden verbessert
    • Verbesserte Zielunterstützung bei der Zielerfassung
  • Alle relevanten Gegner erleiden jetzt im ersten Spiel Kopftreffer-Schaden
    • Bisher waren einige davon ausgenommen, einschließlich humanoider Gegner
  • Munitionsmods (Anti-Organik, Anti-Synthetik usw.) können jetzt während des gesamten Spiels droppen
    • Bisher war das bei höheren Spielerstufen nicht mehr der Fall
    • Außerdem können sie jetzt auch bei Händlern gekauft werden
  • Alle Waffen können von jeder Klasse ohne Abzüge benutzt werden
    • Spezialisierungen (die Möglichkeit, bestimmte Waffen zu trainieren/verbessern) sind weiterhin klassenspezifisch
  • Waffen kühlen deutlich schneller ab
  • Nutzung von Medigel wurde verbessert
    • Basis-Abklingzeit verkürzt
    • Vorzüge durch Stufenaufstiege verbessert 
    • Liaras Bonus auf Abklingzeiten wurde erhöht
  • Verbesserungen an der Inventarverwaltung
    • Objekte können jetzt als “Schrott” markiert werden
    • Alle Schrottobjekte können in Universalgel umgewandelt oder sofort an Händler verkauft werden.
    • Inventar und Geschäfte verfügen jetzt über Sortierfunktionen
  • Bei einigen Fähigkeiten wurde das Balancing überarbeitet
  • Waffenkräfte (die über den Fähigkeitenbaum jedes Waffentyps freigeschaltet werden) wurden verbessert:
    • Effektivität/Stärke erhöht (Dauer in einigen Fällen verkürzt)
    • Hitze wird jetzt bei Aktivierung der Kraft zurückgesetzt

Darüber hinaus wurden auch Änderungen an Feuergefechten, an Begegnungen, Gegnern und der Art und Weise vorgenommen, wie man in den Kampf eintritt. Das Fahrzeug M-35 Mako wurde ebenfalls verbessert: “Dieses legendäre Fahrzeug aus dem ersten Mass Effect wurde neu ‘kalibriert’ und funktioniert jetzt besser denn je. Im Originalspiel fühlte sich der Mako aufgrund seiner Fahrphysik zu leicht an und hüpfte zu viel, wurde manchmal sogar unkontrollierbar. Jetzt steuert er sich viel flüssiger, ist aber genauso ‘liebenswert’ wie zuvor. (Ja, ihr könnt immer noch nach Herzenslust von Klippen fahren.)”

Über diesen Link gelangt ihr zum kompletten Entwickler-Update.

Mass Effect Legendary Edition erscheint am 14. Mai für PC, PS4 und Xbox One.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Mass Effect findet ihr hier.

Das denken wir:
Hier erwartet uns eine vielversprechende Neuauflage der Mass-Effect-Trilogie. Wir freuen uns schon auf den Release.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…