in

Outriders: Die Entwickler wären bereit für “signifikante Erweiterungen”

Die Entwickler von Outriders haben sich kürzlich in einem Interview zu möglichen Erweiterungen für den Koop-Shooter geäußert.

Na, spielt ihr auch gerade Outriders? Ich habe die ersten Spielstunden hinter mir und ich muss sagen, dass mir der Titel sehr gut gefällt. Die Mischung aus Destiny und Gears of War funktioniert gut, auch wenn ich mich noch daran gewöhnen muss, Angriffsfähigkeiten einzusetzen, um mich zu heilen.

Dieses Prinzip funktioniert aber gut und zwingt einen dazu, die eigenen Skills häufig einzusetzen, was für viel Action auf dem Schlachtfeld sorgt. Ich finde es auch super, dass der Wiederspielwert sehr hoch ist, was an Diablo erinnert. Aber trotzdem wäre es natürlich cool, wenn uns das verantwortliche Entwicklerstudio People Can Fly mit DLCs versorgen würde.

“Wir haben so viele Geschichten zu erzählen”

Und was das betrifft, lassen die Entwickler hoffen, auch wenn Outriders kein Live-Service-Spiel ist. Das geht aus einem Interview mit Forbes hervor. Auf die Frage, ob den DLCs geplant sind, antworteten die Entwickler nämlich: “Wir haben so viele Geschichten zu erzählen und Ideen, die wir uns genauer ansehen wollen, die wir einfach nicht mehr im Originalspiel unterbringen konnten. Wir sind froh darüber, in der Zukunft weitere Inhalte zu erstellen. Alles was wir machen, würde die Form von signifikanten Erweiterungen mit in sich geschlossenen Geschichten annehmen.”

Mit anderen Worten: Es wird Erweiterungen geben, wenn das Spiel gut ankommt. Und wenn ihr mich fragt, stehen die Chancen dafür sehr gut, denn auch wenn es zum Start Server-Probleme gab, handelt es sich hier um ein sehr gutes Spiel mit viel Potenzial. Am besten probiert ihr eseinfach aus. Es lohnt sich.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zu Outriders findet ihr hier.

Das denken wir:
Outriders ist auf jeden Fall ein sehr unterhaltsames Spiel. Wer auf Koop-Shooter steht, der sollte sich diesen Titel nicht entgehen lassen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…