Menu
in ,

“Resident Evil: Welcome to Raccoon City” – Hier ist die offizielle Synopsis des Film-Reboots

Kürzlich wurde die offizielle Synopsis des kommenden Films “Resident Evil: Welcome to Raccoon City” veröffentlicht.

Vor einigen Tagen berichteten wir darüber, dass der Titel des Resident Evil-Film-Reboots bekannt gegeben wurde. Mittlerweile wurde auch die Synopsis zu “Resident Evil: Welcome to Raccoon City” veröffentlicht.

Darin heißt es: “Der Fan und Filmemacher Johannes Roberts kehrt zu den schrecklichen Wurzeln des äußerst beliebten Franchise zurück und erweckt die Spiele des Milliarden-Dollar-Franchise und die erfolgreichste Videospiel-Adaption der Geschichte für eine ganz neue Generation von Fans zum Leben.”

“Raccoon City war einst die boomende Heimat des Pharmagiganten Umbrella Corporation und ist heute eine sterbende Stadt im Mittleren Westen. Der Exodus des Unternehmens hinterließ in der Stadt ein Ödland… mit großem Übel, das sich unter der Oberfläche zusammenbraut. Wenn dieses Übel entfesselt wird, sind die Stadtbewohner für immer… verändert… und eine kleine Gruppe von Überlebenden muss zusammenarbeiten, um die Wahrheit hinter Umbrella aufzudecken und die Nacht zu überstehen.”

Mit dabei sind Kaya Scodelario (“Crawl”) als Claire Redfield neben Hannah John-Kamen (“Ant-Man and the Wasp”) als Jill Valentine, Robbie Amell (“Upload”) als Chris Redfield, Tom Hopper (“The Umbrella Academy”) als Albert Wesker und Avan Jogia (“Zombieland: Doppelt hält besser”) als Leon S. Kennedy und Neal McDonough (“Yellowstone”) als William Birkin.

Übrigens wurde der Kinostart vom 3. September 2021 auf den 24. November 2021 verschoben.

Sollte es weitere Neuigkeiten zum Film geben, dann informieren wir euch darüber.

Noch mehr News, Infos und Videos zu “Resident Evil” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die Erwartungen an den Film sind hoch. Hoffen wir mal, dass wir nicht enttäuscht werden.

Quelle: bloody-disgusting.com

Antworten