in

Conan Exiles: Isle of Siptah erscheint am 27. Mai

Funcom hat verraten, dass Conan Exiles: Isle of Siptah am 27. Mai erscheint und dass das Hauptspiel Teil des Xbox Game Pass wird.

Hobby-Barbaren dürfen sich freuen, denn mit Isle of Siptah erscheint demnächst eine umfangreiche Erweiterung für Conan Exiles. Diese umfasst unter anderem eine neue Karte, ein neues Gebäudeset und 14 Gewölbe.

Dazu heißt es: “Seit dem Beginn des Early Access von Conan Exiles: Isle of Siptah am 15. September 2020 gab es einschneidende Veränderungen im Spiel, so wurde die Landmasse vergrößert und die Umgebung lebendiger und vielfältiger gestaltet. Eine neue Religion hat die Insel erreicht, die es den Spielern erlaubt, den Avatar des furchteinflößenden Spinnengottes Zath zu beschwören und zu kontrollieren. Zath taucht auch im Hauptspiel auf und ist nichts für schwache Nerven: Manifestiert sich das Monster, lässt es zahlreiche Spinnen vom Himmel regnen und vernichtet Städte mit seinen giftigen Projektilen.

Drei weitere NPC-Fraktionen sind nach Siptah gezogen und versuchen nun, die Insel an sich zu reißen. Im Osten bauen die Stygischen Söldner wieder ihre alte Kolonie auf, in der westlichen Küste haben die Schwarzen Korsaren erschreckende Hochburgen für ihre Raubzüge aufgebaut und nahe dem beunruhigenden Turm in der Inselmitte schließen sich Menschen mit dunklen Kreaturen zusammen. Diese verwirrten Seelen sind bekannt als ‘Accursed’ und drohen, die gesamte Insel in Dunkelheit zu hüllen.”

Hier ein Video, in dem die Entwickler die Erweiterung vorstellen:

Im selben Zug wurde verraten, dass das Hauptspiel Teil des Xbox Game Pass wird und somit bald kostenlos für Abonnenten auf PC und Xbox zur Verfügung steht. Das genaue Datum hierfür wird bald verraten.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zu Conan Exiles haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Isle of Siptah bringt viele interessante Neuerungen ins Spiel. Zum Glück muss die Community nicht mehr lange auf den Release warten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…