in

Deutet Ed Boon mit diesem Tweet ein Marvel-Spiel von NetherRealm an?

Ed Boon hat kürzlich einen Tweet veröffentlicht, der ein Marvel-Spiel von NetherRealm andeuten könnte.

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir über ein Gerücht, laut dem NetherRealm, das Studio hinter Mortal Kombat und Injustice, angeblich gerade an an einem Marvel-Kampfspiel arbeitet.

Nun brodelt die Gerüchteküche erneut, denn Ed Boon, der Schöpfer von Mortal Kombat, hat einen Tweet von Regisseur James Gunn geteilt, in dem er den Release-Termin von Guardians of The Galaxy Vol. 3 verrät.

Dazu schreibt er: “Wow. James Gunn hat es geschafft, an DC- und MARVEL-Filmen zu arbeiten. Das ist beeindruckend.” Damit bezieht er sich offensichtlich darauf, dass NetherRealm mit Injustice und Injustice 2 bereits an Spielen für DC gearbeitet und deutet im selben Zug damit an, dass ein Marvel-Spiel folgen könnte.

Hier der Tweet:

Man sollte an dieser Stelle erwähnen, dass Ed Boon für seine Troll-Tweets bekannt ist, aber vielleicht ist ja tatsächlich etwas dran. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Würdet ihr euch über ein Marvel-Spiel von NetherRealm freuen? Verratet es uns in den Kommentaren.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Marvel” findet ihr hier.

Das denken wir:
Ein Marvel-Spiel von NetherRealm? Nur her damit! Wir sind wirklich schon sehr gespannt, ob sich die Gerüchte bewahrheiten.

Quelle: bloody-disgusting.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…