in

Nintendo kündigt Spielestudio für die Switch an

Nintendo hat mit Spielestudio eine Software angekündigt, mit der man eigene Spiele entwickeln kann.

Wer gerne selber Spiele für die Switch entwickeln möchte, der darf sich freuen, denn Nintendo hat mit Spielestudio eine Software angekündigt, mit der genau das möglich ist.

In Spielestudio könnt ihr in linteraktiven Lektionen, für die keinerlei Vorkenntnisse nötig sind, sogenannte Knotixe miteinander kombinieren, die elementare Aspekte des Programmierens visualisieren.

Zu den Knotixen heißt es: “In Spielestudio stehen Dutzende von Knotixen bereit, die alle eine spezielle Funktion erfüllen. Diese Funktion entspricht ihrer Persönlichkeit. Die kleinen Charakterköpfe helfen dabei, Spiele von Grund auf zu gestalten. Indem Spieler:innen sie auf verschiedene Arten miteinander verbinden, lernen sie, wie ein Videospiel funktioniert. So können sie etwa eine menschenähnliche Spielfigur erschaffen und mithilfe eines Sticks bewegen, indem sie das Männchen-Knotix mit dem Stick-Knotix verbinden. Auf diese intuitive Weise erschließen sie sich die Grundlagen der Spieleentwicklung und können viele unterschiedliche Arten von Videospielen erstellen: von klassischen 2D-Jump-‘n’-Runs über rasante Kart-Rennen bis hin zu dynamischen Weltraum-Actionspielen!”

Natürlich wird es auch möglich sein, die eigenen Games mit der Community zu teilen und die Spiele anderer Hobby-Entwickler auszuprobieren.

Hier ein Trailer, der Spielestudio in Aktion zeigt:

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite von Spielestudio. Der Release erfolgt am 11. Juni.

Noch mehr News, Infos und Videos zur Switch haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist eine wirklich coole Idee. Wir sind schon sehr auf die ersten Kreationen aus der Community gespannt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…