Menu
in ,

PUBG Mobile: Das neue Update führt Godzilla, Kong und Mechagodzilla ein

Tencent hat kürzlich das neue Update 1.4 für das Mobile Game PUBG Mobile veröffentlicht, das Godzilla, Kong und Mechagodzilla ins Spiel bringt.

Falls ihr PUBG Mobile spielt, dann könnt ihr euch ab sofort das Update 1.4 herunterladen. Mit diesem Update finden Godzilla, Kong und Mechagodzilla den Weg ins Spiel. Darüber hinaus dürft ihr euch auf Mikrokosmos-Gameplay, ein neues Fahrzeug und eine neue Arena-Karte freuen.

Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Features auf einen Blick:

  • Titan Strikes – Godzilla, Kong und Mechagodzilla schließen sich dem Battle Royale als Verbündete an, die Titan-Kristalle mitbringen, Apex-Kybernetik und Monstersiedlungen zerstören sowie Verbesserungsgegenstände auf den Karten Erangel, Sanhok bzw. Livik fallen lassen
  • Neue Arena-Karte: Hangar – Eine neue Karte, die im Hangar eines riesigen unbekannten Schiffes spielt, ist ab dem 1. Juni spielbar. Sie wird drei Modi unterstützen: Team-Deathmatch, Arena-Training und Team-Gun-Game. Die Karte enthält enge Kurven, Deckung und wird rasante Feuergefechte bieten
  • Mikrokosmos-Gameplay – Am 9. Juni können sich Spieler auf die Größe eines Insekts schrumpfen lassen, sich teleportieren und auf der Karte Erangel kämpfen
  • Over The Shoulder (OTS)-Zielfunktion – Diese neue Funktion verlangsamt die Bewegungsgeschwindigkeit und erhöht die Schussgenauigkeit, was den Spielern mehr Möglichkeiten in Fernkämpfen bietet
  • Neues Fahrzeug: CoupeRB – Ein zweisitziger Sportwagen, der CoupeRB, ist jetzt auf Erangel, Miramar, Sanhok und Livik verfügbar und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 150km/h

Zum Update heitß es: “Mysteriöse Titanen sind auf den Karten Erangel, Sanhok und Livik aufgetaucht. Die Spieler können zu Beginn eines jeden Matches den Modus “Titan Strikes” auswählen. Wenn der Kampf beginnt, bwegen sich diese kolossalen Kreaturen zufällig über die Karte. Während sie sich normalerweise passiv gegenüber Spielern verhalten, können zu viele Spieler sie wütend und feindselig machen. Apex-Kybernetik und Monstersiedlungen sind zwei neue Elemente im Spiel und beide werden von den Titanen zerstört. Apex-Kybernetik enthält nützliche Vorräte, die geplündert werden können, sobald sie von einem Titanen zerstört werden. Monstersiedlungen enthalten ebenfalls nützliche Beute; allerdings müssen die Spieler feindliche Monster besiegen, um sie zu erhalten.

Titanen sind zwar extrem gefährlich, absorbieren aber auch passiv Energie und geben sie in Form von Titan-Kristallen ab. Diese Kristalle bieten verschiedene Spezialeffekte, wie z.B. einen speziellen Wurfgegenstand mit Rückstoß und Verbrennung oder einen Stärkungszauber, der die Fähigkeiten des Spielers verbessert. Der erste Titan, Godzilla, wird in PUBG MOBILE heute in Erangel freigeschaltet, Kong betritt Sanhok am 15. Mai und Mechagodzilla in Livik am 20. Mai. Die Spieler können sich außerdem auf ein einzigartiges Event freuen, das während der Endphase der Titaneninvasion stattfinden wird.”

Über diesen Link gelangt ihr auf die offizielle Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu PUBG Mobile haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wer hätte gedacht, dass Godzilla, Kong und Mechagodzilla einmal PUBG Mobile unsicher machen würden? Wir sind schon sehr gespannt, welche Kooperation sich die Verantwortlichen als nächstes einfallen lassen.

Antworten