Menu
in

CD Projekt Red: Update könnte Aufschluss über den Release-Zeitraum von The Witcher 4 geben

Ein neues Update von CD Projekt Red an Investoren könnte Aufschluss über den Release-Zeitraum von The Witcher 4 geben.

Nach dem katastrophalen Release von Cyberpunk 2077 kann man CD Projekt Red nur wünschen, dass der Release des nächsten großen Titels reibungslos verläuft. Das Studio kann sich vermutlich keinen weiteren Tiefschlag dieser Art leisten. Aktuell liegen alle Hoffnungen auf dem nächsten Witcher-Teil, der noch nicht einmal angekündigt wurde. Jedoch gibt ein Investoren-Update vielleicht einen Hinweis darauf, wann wir mit The Witcher 4 – oder wie das Spiel auch immer heißen wird – rechnen können.

So hat CD Projekt Red in Gesprächen mit Investoren bestätigt, dass es ab 2022 mit der Entwicklung von mehr als einem Projekt mit großem Budget beginnen wird. Das ist natürlich keine Bestätigung dafür, dass hier von The Witcher 4 die Rede ist, aber alles andere würde uns überraschen.

Nun wissen wir, dass das Studio dreieinhalb Jahre lang an The Witcher 3: Wild Hunt gearbeitet hat. Setzt man diesen Zeitrahmen nun für The Witcher 4 an, dann ist davon auszugehen, dass das Spiel irgendwann zwischen 2025 und 2026 erscheinen wird. Da CD Projekt Red aber vermutlich an mehr als einem großen Spiel arbeitet, könnte die Entwicklung auch etwas länger dauern. Insofern wird es noch eine ganze Weile dauern, bis wir erste Details zum nächsten Witcher-Titel serviert bekommen.

Sollte es weitere Neuigkeiten zum Thema geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu The Witcher haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Fest steht: Wir müssen noch sehr lange auf das Spiel warten. Leider.

Quelle: comicbook.com

Antworten