Menu
in

Dying Light: Hellraid erhält Story-Modus

Techland hat kürzlich ein kostenloses Update für das Spiel Dying Light: Hellraid veröffentlicht, das unter anderem einen neuen Story-Modus ins Spiel bringt.

Falls ihr Dying Light: Hellraid spielt, dann solltet ihr euch gleich mal das neue Update herunterladen. Hier dürft ihr euch nicht nur auf einen neuen Story-Modus, sondern auch auf neue Gebiete, neue Waffen und eine Reihe von visuellen und technischen Verbesserungen freuen.

Zum Story-Modus heißt es: “Der Story-Modus ist eine narrative Erweiterung, der Spieler tief in die dämonenverseuchten Eingeweide von Ba’al’s Tempel vordringen lässt, um Lucius, einen mysteriösen und mächtigen Magier, aus der Gefangenschaft zu befreien. Der Modus bietet drei neue Quests, Clavis Stone, Imprisoned und Beneath Seals, die alle im Koop-Modus verfügbar sind, neue Schauplätze und einen furchteinflößenden neuen schildtragenden Skelettgegner, der von den Spielern eine neue Offensivstrategie abverlangt.

Hierfür steht den Spielern Hellraids erste Fernkampfwaffe, Verdorbene Gerechtigkeit zur Verfügung, ein verzierter und mächtiger Bogen, zusätzlich zum Knochenbrecher – ein schwergewichtiger und imposanter Zweihandhammer.”

Hier der Trailer zum Update:

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Dying Light haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist cool, dass so viele neue Inhalte mit einem kostenlosen Update den Weg ins Spiel finden. Das sollte viel häufiger passieren.

Antworten