Menu
in

God of War: Ragnarok wurde verschoben

Santa Monica Studio hat angekündigt, dass das Spiel God of War: Ragnarok verschoben wurde.

Falls ihr gehofft hattet, dass God of War: Ragnarok noch in diesem Jahr erscheinen würde, muss ich euch leider enttäuschen: Santa Monica Studio bestätigte offiziell, dass der Titel verschoben wurde und nun im Jahr 2022 erscheinen soll. Abgesehen davon wurde mittlerweile auch eine PS4-Version bestätigt. Bisher war nur bekannt, dass der Titel für die PS5 erscheint.

Zur Verschiebung heißt es: “Seit der Veröffentlichung des Teasers für das nächste God of War im letzten Jahr waren wir von der großen Liebe, die unsere Community uns zeigte, geschmeichelt. Wir sind unglaublich dankbar, so viele Menschen zu sehen, die das nächste Kapitel von Kratos und Atreus Reise miterleben wollen.

Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, ein Top-Qualitäts-Spiel abzuliefern, während wir die Sicherheit und das Wohlbefinden unseres Teams, kreativer Partner und Familien sicherstellen. Mit diesem Gedanken trafen wir die Entscheidung das Release-Fenster auf 2022 zu verschieben.”

Hier der offizielle Tweet zur Verschiebung:

Hier könnt ihr euch noch einmal den Teaser zum Spiel ansehen:

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu God of War findet ihr hier.

Das denken wir:
Die Verschiebung ist schade, aber irgendwie hatten wir schon damit gerechnet.

Antworten