Menu
in

Paramount kündigt “A Quiet Place”-Spin-off für 2023 an

Paramount Pictures hat kürzlich ein “A Quiet Place”-Spin-off für das Jahr 2023 angekündigt.

Falls ihr auf “A Quiet Place” steht, habt ihr allen Grund zur Freude, denn erst kürzlich ging mit “A Quiet Place 2” die Fortsetzung des Horrorfilms von Regisseur John Krasinski an den Start und nun hat Paramount ein Spin-off angekündigt, das 2023 veröffentlicht werden soll.

Das ein dritter “A Quiet Place”-Film in der Mache ist, war bereits seit letztem Jahr bekannt, aber nicht, dass es sich dabei um ein Spin-off handelt. Laut Deadline befindet sich der Film noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase.

Er soll die postapokalyptische Welt, die in den ersten beiden Filmen eingeführt wurde, erweitern. Wie das im Detail aussehen soll, ist noch nicht bekannt. Dafür wissen wir, dass Jeff Nichols (“Midnight Special”) das Drehbuch schreibt und Regie führt.

In der Zwischenzeit wird erwartet, dass die Geschichte der Abbott-Familie, die in den ersten beiden Teilen erzählt wird, zu einer Trilogie wird. John Krasinski deutete bereits an, dass er eine Idee für die Fortsetzung hat.

Wie findet ihr die Filmreihe bisher? Erzählt uns eure Meinung in den Kommentaren.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Kino” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die Filmreihe ist bisher sehr erfolgreich. Wir sind schon gespannt, was sich die Macher so für das Spin-off einfallen lassen und wie lange wir auf den dritten Teil warten müssen.

Quelle: deadline.com via bloody-disgusting.com

Antworten