Menu
in ,

PUBG: New State erreicht über 17 Millionen Vorregistrierungen

Krafton hat verkündet, dass das Spiel PUBG: New State mittlerweile über 17 Millionen Vorregistrierungen erreicht hat.

Vor einiger Zeit berichteten wir über den Alpha-Test des kommenden Battle-Royale-Spiels PUBG: New State. Die geschlossenen Alpha, die vom 11. bis 13. Juni in den USA stattfand, wurde nun beendet. Und mit dem Ende wurde verkündet, dass der Titel schon über 17 Millionen Vorregistrierungen erreicht hat.

Dazu heißt es: “Dieser wichtige Meilenstein kommt kurz nach Abschluss der ersten erfolgreichen geschlossenen Alpha des Spiels, die vom 11. bis 13. Juni in den USA stattfand. PUBG Studio, der Entwickler hinter PUBG: NEW STATE, wird alle Daten und das wertvolle Feedback der Spieler analysieren, die während der Alpha gesammelt wurden. Vor der vollständigen Veröffentlichung des Spiels sollen auf diese Weise noch wichtige Aspekte verbessert werden.”

“Wir möchten uns bei unseren Fans und Spielern bedanken, die solch ein großes Interesse  durch ihre Teilnahme an der Alpha gezeigt haben”, so Minkyu Park, Executive Producer von PUBG: New State. “Basierend auf dem Feedback der Spieler werden wir unser Bestes geben, um die Entwicklung bis zum Ende des Jahres abzuschließen und einen Meilenstein für die nächste Generation der Mobile Games im Battle-Royale-Genre zu setzen.”

Wenn ihr ein Android-Smartphone besitzt, könnt ihr euch weiterhin auf Google Play vorregistrieren, um einen exklusiven Fahrzeug-Skin und die neuesten Informationen zum Spiel zu erhalten.

Sollte es weitere Neuigkeiten zum Spiel geben, dann lassen wir es euch wissen.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Battle Royale” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Gratulation. Das ist wirklich ein toller Erfolg. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass das finale Spiel auch gut wird.

Antworten