in

“Super Mario Bros.”: Es gibt jetzt einen 20 Minuten längeren Fan Cut

Fans haben eine 20 Minuten längeren Fan Cut des Klassikers “Super Mario Bros.” veröffentlicht.

Heute habe ich mal etwas für alle Fans des Filmklassikers “Super Mario Bros.”. Und zwar arbeitet das Super Mario Bros. The Movie Archive schon seit Jahren daran, Szenen aufzutreiben, die es nicht in den Film geschafft haben. Das Ergebnis: ein 20 Minuten längerer Fan Cut.

Dieser Fan Cut trägt den Titel “Super Mario Bros: The Morton Jankel Cut” und ist jetzt über das Internet Archive verfügbar. Diese Szenen wurden auf einer alten VHS gefunden und waren in einem miesen Zustand. Garrett Gilchrist hat sie jedoch sorgfältig restauriert. Und das Ergebnis könnt ihr euch hier ansehen:

Der Film wurde 1993 veröffentlicht und floppte vor allem wegen des starken Unterschiedes zu den Spielen. Fun Fact: Die Herstellung von Yoshi kostete 500.000 US-Dollar und dauerte fünf Monate.

Noch mehr News, Infos und Videos zum Thema “Super Mario Bros.” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Es ist wirklich erstaunlich, wieviel Mühe sich die Fans für dieses Projekt gemacht haben. Aber es hat sich gelohnt. Irgendwie.

Quelle: kotaku.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…