in

Der Kung-Fu-Titel Sifu wurde verschoben – neuer Gameplay-Trailer

Kürzlich wurde verraten, dass das Kung-Fu-Spiel Sifu verschoben wurde. Abgesehen davon wurde ein neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht.

Falls ihr auf den Release des Brawlers Sifu wartet, habe ich leider eine schlechte Nachricht für euch: Das Spiel wurde auf 2022 verschoben. Eigentlich hätte es noch in diesem Jahr erscheinen sollen.

Felix Garczynski, Marketing Manager bei Sloclap, sagt dazu: “Seit unserer Ankündigung bei State of Play im Februar hat das Team fleißig an Sifu gearbeitet. Wir hatten gehofft, das Spiel Ende 2021 herausbringen zu können, aber uns ist klar geworden, dass wir bis 2022 brauchen werden, um ein rundum fertiges und auf Hochglanz poliertes Spiel zu veröffentlichen.”

Der Grund für die Verschiebung: Wegen der Covid-Krise und der daraus resultierenden Lockdowns musste das gesamte Team mitten während des laufenden Entwicklungsprozesses auf mobiles Arbeiten umstellen. Das hat die Entwicklung verlangsamt.

Dafür wurde ein neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht, der ein paar ziemlich coole Prügeleien zeigt. Aber seht am besten selbst:

Wie findet ihr die neuen Spielszenen? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Sollte es weitere Neuigkeiten zu Sifu geben, dannn lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Sifu haben wir hier für euch

Das denken wir:
Es ist wirklich äußerst schade, dass wir noch so lange auf dieses Spiel warten müssen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…